Letzten Sonntag ist Klaus von Gunten im Alter von 91 Jahren verstorben. Lange Jahre hat Klaus von Gunten unsere Gemeinde tief und vielfältig geprägt. Als herzensgüter Lehrer, als überzeugter Sozialdemokrat, als gradliniger Citoyen, der mit seinen markanten Stellungnahmen in der Gemeindeversammlung für grosse Aufmerksamkeit sorgte, als inspirierender Künstler, als Freund. Mit seinem unermüdlichen Einsatz in vielen Kommissionen und Behörden, auch in unserer Partei, engagierte er sich über Jahrzehnte zum Wohle der Menschen und der Gemeinschaft. Mit dem Tod von Klaus erleidet nicht nur seine Familie, der wir unser tiefsten Mitgefühl ausdrücken, einen grossen Verlust, sondern verliert auch ganz Arlesheim eine prägende Persönlichkeit. Wir sind traurig.SP Arlesheim, Marie Regez

Comments Keine Kommentare »

Hier findest du das Positionspapier, dass die Parteiversammlung der SP Arlesheim am 16.6.2014 verabschiedet hat: Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Keine Kommentare »

… und setzte sich vehement, kräftig und “laut” für die Mindestlohn-Initiative ein!

 

Salaire Minimum

 

 

Comments Keine Kommentare »

Die Frage nach Gerechtigkeit

Die Phönizier erfanden ja bekanntlich das Geld, doch leider nicht genug davon. Mehr Geld scheint unser aller grosser Traum zu sein, doch nach kurzer Bedenkzeit wird klar, dass auch mehr Geld nicht einfach die Lösung ist. Das Problem liegt nämlich nicht an der vorhandenen Menge, sondern an der gerechten Verteilung. Automatisch stellt sich hierauf natürlich die Frage: Was ist gerechte Verteilung? Oder anders gesagt: Was ist gerechte Entlöhnung für alle? Ich finde, diese Frage ist einfach zu beantworten. Gerechtigkeit herrscht, wenn alle gemäss ihrer geleisteten Arbeit entlohnt werden und auch davon leben können. Sogenannte «Working Poor» sind für mich der Inbegriff der Ungerechtigkeit und das grösste Armutszeugnis einer Gesellschaft. Die effektivste Garantie gegen dieses Versagen unseres Systems präsentiert sich uns nun in Form der Initiative für einen Mindestlohn. Wer einen würdigen Lohn für alle und eine gerechte Verteilung will, tut gut daran, diese Initiative anzunehmen. «Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum haben sie es so schlecht verteilt?» Auf dass wir uns diese Frage bald nie wieder stellen müssen!

Michael Honegger (SP/Juso)

Comments 1 Kommentar »

Unsere GV findet am Montag 12. Mai 2014 um 19.30 Uhr im Adler (Saal im 1. Stock) statt. – Hier kannst du die Einladung herunterladen.

Comments Keine Kommentare »

Webdesign: Text und Media